Es geht wieder los!

Es ist endlich soweit. Nachdem wir lange darauf gewartet haben, fällt die Bundesnotbremse nun auch in Bonn. Konkret bedeutet das, dass ab dem 22.05.2021 um 00:00 wieder ein leicht eingeschränkter Trainingsbetrieb möglich ist.

Was ist jetzt erlaubt?

  1. Alle bis 14 Jahre dürfen wieder in Gruppen mit bis zu 20 Kindern trainieren, auch mit Kontakt, also z.B. Zweikämpfe.
  2. Alle über 14 Jahren, auch Erwachsene, dürfen ebenfalls in Gruppen mit bis zu 20 Personen trainieren, allerdings kontaktfrei.

Trotzdem gelten weiterhin die Corona Regeln auf dem Platz.

  • Alle, die den Platz betreten, müssen sich in dem FVM App am für den Zeitraum des Besuchs anmelden.
  • Auf dem Gelände, abgesehen vom Platz direkt, ist Maskenpflicht.
  • Auch die Abstands und Hygieneregeln gelten weiter.
  • Die Umkleiden und Duschen bleiben weiterhin geschlossen.

Ein kleiner Ausblick: Wenn Die Inzidenz in Bonn unter 50 sinkt, werden die letzten Trainingsbeschränkungen im Freien ebenfalls aufgehoben. Also immer schön die Maske auf und Abstand halten, damit die nächste Saison bald starten kann.

Wir sehen uns im Kessel,
Euer TV Rheindorf

Menü