Corona: Mitgliedsbeiträge gekürzt

Am 01 März werden die halbjährlichen Mitgliedsbeiträge eingezogen. Aufgrund des anhaltenden Lockdowns und des damit ausgefallenen Spiel- und Trainingsbetrieb, hat der Vorstand beschlossen, am 01.03.21 lediglich einen Betrag von 25€ von allen Mitgliedern einzuziehen. Der gekappte Betrag gilt einheitlich sowohl für alle Junioren-, als auch für die Senioren-Mitglieder und nur für diesen Halbjahresbeitrag. Mit der Entscheidung hofft der Verein euch in Zeiten von Corona zu einem Teil zu entlasten.

Warum erlassen wir nicht den gesamten Beitrag? Auch der Verein ist an Verpflichtungen gebunden und muss laufende Ausgaben begleichen, dazu gehören unter anderem auch Mitgliedsbeiträge an den Fußballverband oder auch der Unterhalt am Platz. Um die trotz Corona anfallenden Unkosten decken zu können, sind wir auf den Mindestbetrag von 25€ angewiesen.

Menü