Matchday

Heute gab es gleich drei Heimspiele. Die Damen starteten um 10:45h mit einem 2:1 Sieg gegen Eintracht Geislar. Die Damen führten zur Halbzeit bereits mit 2:0. In der 2. Halbzeit konnte Geislar nur noch den Anschlusstreffer markieren. Damit ist unsere Damenmannschaft seit 3 Spielen ungeschlagen.

Um 13:00 spielte die Herren II gegen Arriba Peru e.V. und unterlag deutlich mit 1:5. Bereits zur Halbzeit lagen die Herren II 0:2 zurück. In der 2. Halbzeit erhöhte Arriba Peru dann auf ein deutliches 5:0. Am Ende traf Andre Vey per Elfmeter zum 1:5. Zusätzlich verteilte der Unparteiische dabei gleich 3 rote Karten. Eine für den TVR und zwei für Arriba Peru.

Im letzten Spiel des Tages trennten sich die Herren I und Polonia Bonn in einem Spiel auf Augenhöhe 5:5 unentschieden. Nachdem Polonia Bonn zur Halbzeit bereits 3:1 in Führung lag, kam der TVR zurück. In der zweiten Halbzeit wurde es wild. Nachdem unsere Herren I zweitweise das Spiel in der 63. Minute zu einem 4:3 drehten, drehte sich das Spiel nur 2 Minuten später erneut und Polonia erhöhte per Doppelschlag auf 4:5. Erst in der Nachspielzeit konnte Benjamin Krauß zum verdienten 5:5 Ausgleich einnetzen.

Ein besonderer Dank geht für die gute Zusammenarbeit an MoSEC Security, die uns heute bei der Einhaltung des Hygiene-Konzepts unterstützt haben.

Menü